Metis Engineering Cell Guard

  • ​Metis Engineering Ltd

Produktmerkmale

Cell Guard ist ein CAN-basiertes Umweltsensorgerät, das folgende Messungen durchführen kann:

  • Absolutdruck: 0,3 bis 1,2 Bar
  • Lufttemperatur: -40°C bis +125°C
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOCs): 0 bis 6553,5 ppm
  • Absolute Luftfeuchtigkeit: 0 bis 35000 mg/m³
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 bis 100%
  • Taupunkttemperatur: 0 bis 100°C
  • Stoßbelastung und -dauer bis ±24G

 
Für schnelle Desktop-Analysen können Sie das Cell Guard Development Kit verwenden.

Applications

  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrt
  • Medizintechnik
  • Militärische Anwendungen
  • Prüfung und Messung
  • Wissenschaftliche Instrumente

Produktdetails

Vorstellung von Cell Guard, einem hochmodernen CAN-basierten Sensor, der die Überwachung von Batteriesystemen revolutioniert. Dieses vielseitige Gerät misst Absolutdruck, Lufttemperatur, flüchtige organische Verbindungen (VOCs), absolute Luftfeuchtigkeit, relative Luftfeuchtigkeit, Taupunkttemperatur und Beschleunigung. Mit konfigurierbarer CAN-Bus-Geschwindigkeit und -Adresse sowie einer enthaltenen CAN-DBC-Datei integriert sich Cell Guard nahtlos in nahezu jedes Batteriesystem und ermöglicht die frühzeitige Erkennung von Zellbelüftung und Feuchtigkeitsbildung.
Cell Guard verfügt über einen Energiesparmodus, der kontinuierlich die Umgebung überwacht und Daten nur dann überträgt, wenn ein festgelegter Schwellenwert überschritten wird, um Energie zu sparen. Darüber hinaus kann der Funktionsein- und Ausgang mit niedriger Seite, der bis zu 500 mA verkraftet, aktiviert werden, wenn programmierbare Schwellenwerte erreicht werden, um eine schnelle Reaktion auf kritische Bedingungen sicherzustellen.

Ausgestattet mit einem 5-poligen Molex Nano-Fit-Stromanschluss mit Automobilqualität ermöglicht die kompakte und leichte Bauweise von Cell Guard eine einfache Installation in den meisten Fahrzeugen und Energiespeichersystemen. Entwickelt gemäß ISO26262 und rigoros getestet, um den Automobilstandards, einschließlich ISO7637-2 2011, ISO 17650-2 2012 und ISO 17650-4 2010, zu entsprechen, gewährleistet Cell Guard Zuverlässigkeit und Leistung. Verbessern Sie die Sicherheit und Effizienz Ihres Batteriesystems mit dem hochmodernen Cell Guard-Sensor.

Für eine schnelle Desktop-Analyse verwenden Sie das Gerät zusammen mit dem Cell Guard Development Kit.

Typische Anwendungen für den Cell Guard

  • Batteriepakete in Energiespeichersystemen
  • Batteriepakete in Elektrofahrzeugen

SensorAttributeValue
DrucksensorBereich0,3 Bar bis 1,2 Bar
DrucksensorAuflösung0,0001 bar
DrucksensorGenauigkeit (0,3 bis 1,1 Bar)0,0005 bar
DrucksensorMaximale Aktualisierungsrate50Hz
Lufttemperatur [1]Bereich-40°C bis +125°C
Lufttemperatur [1]Auflösung1°C
Lufttemperatur [1]Genauigkeit (@ 24VDC)±1°C
Lufttemperatur [1]Max. Aktualisierungsrate5Hz
Flüchtige organische Verbindungen (VOC's)Bereich0 bis 65535 Rohdaten
Flüchtige organische Verbindungen (VOC's)Bereich0 bis 6553,5 ppm
Flüchtige organische Verbindungen (VOC's)Genauigkeit (schlechtester Fall)15% [2]
Flüchtige organische Verbindungen (VOC's)Max. Aktualisierungsrate1Hz
Absolute Luftfeuchtigkeit [3]Bereich0 bis 35000 mg/m3
Absolute Luftfeuchtigkeit [3]Auflösung70 mg/m3
Absolute Luftfeuchtigkeit [3]Genauigkeit (ungünstigster Fall)3% FSS
Absolute Luftfeuchtigkeit [3]Max. Aktualisierungsrate5Hz
TaupunktBereich0°C bis 100°C
TaupunktAuflösung0.5°C
TaupunktGenauigkeit (ungünstigster Fall)-2°C
TaupunktMax. Aktualisierungsrate5Hz
Relative LuftfeuchtigkeitBereich0% bis 100%
Relative LuftfeuchtigkeitAuflösung0.50%
Relative LuftfeuchtigkeitGenauigkeit (ungünstigster Fall)-2%
Relative LuftfeuchtigkeitMax. Aktualisierungsrate5 Hz
Beschleunigungsmesser [4]Bereich±24 g
Beschleunigungsmesser [4]Auflösung0.01 g
Beschleunigungsmesser [4]Genauigkeit (ungünstigster Fall)0.1 g
Beschleunigungsmesser [4]Max. Aktualisierungsrate200 Hz
Umwelt[5] Betriebstemperatur-20°C bis +70°C
CANBaudraten [6]1000, 500, 250 & 125 kbps
CANAdressbereich [7]1 (0x01) bis 2042 (0x7FA). Voreinstellung = 0x30A dezimal (Hex)
StromSpannungsbereich9 V bis 16 V (18 V bis 32 V für 24 V Version)
StromStrom (stiller Modus/geringe Leistung @12V)35 mA (7,5 mA)
Ausgang PinSpannungsbereich [8]9 V bis 32 V
Ausgang PinStrom500 mA
Ausgang PinTypLow Side Antrieb


[1] Die Genauigkeit der Lufttemperatur hängt von der Installation ab, die Wärme des Sensors selbst kann diese beeinflussen.
[2] % des Messwertes, der Sensor driftet um 1,3 % des Messwertes pro Betriebsjahr, 90 % der Sensoren liegen innerhalb der typischen Genauigkeitstoleranz.
[3] Die Genauigkeit der Luftfeuchtigkeit gilt von 0 bis 80°C IC-Temperatur.
[4] Normalerweise nicht montiert, nur bei Auswahl der Variante mit Beschleunigungssensor.
[5] Für VOC ist die angegebene Genauigkeit zwischen -10 und 50°C erreichbar. Der nominelle maximale Temperaturbereich beträgt -20 bis 55°C für eine maximale Lebensdauer, die absolute maximale Temperatur für den Sensordie beträgt 70°C (die Lufttemperatur kann höher sein).
[6] Die Standardeinstellungen sind 500 kbps und die Startadresse 778 (0x30A), die Einheit hat keine CAN-Beendigung.
[7] Die Einheit verwendet 4 CAN-Adressen, die in aufeinanderfolgender Reihenfolge von der eingestellten Adresse der Einheit aus liegen.
[8] Der Funktionsein- und Ausgang ist gegen transiente Spannungen bis zu 40 VDC geschützt, jedoch nicht strombegrenzt. Bitte stellen Sie sicher, dass die Last 500 mA nicht überschreitet.
[9] Die Funktion dieses Pins wird bei der Konfiguration der Einheit zugewiesen, bitte beachten Sie das Handbuch.

Leeren
Anzahl

Kontaktieren Sie uns, falls Sie Ihre Artikel eilig benötigen oder der angezeigte Lagerbestand nicht ausreicht.

Spezifikationen

Gewicht 15 kg
Größe 11,5 x 50 x 54,5mm
Serie / Modell

Beschleunigungsmesser

Nicht montiert, Tipple Achse ±24g

Druckbereich

Temperaturbereich (°C)

Versorgungsspannung

Metis Engineering Cell Guard Bestellinformationen

Nachfolgend finden Sie die Modellnummernkonfiguration für die CG-Serie von ​Metis Engineering Ltd.

Bestellbeispiel: CGA0P1G1H1V1
CGAXP1G1H1V1

Serie / Modell (CG)

CG
CG

Beschleunigungsmesser (AX)

A0
Nicht montiert
A1
Tipple Achse ±24g

Druckbereich (P1)

P1
0.3 – 1.2 Bar

Gas (G1)

      G1 – VOC

Luftfeuchtigkeit (H1)

      H1 – Luftfeuchtigkeit 5% – 95%

Versorgungsspannung (V1)

V1
9 to 32 Vdc

16 bis 32 VDC ist nicht nach ISO-Standards getestet.

Metis Engineering Cell Guard: Ressourcen

Produktdatenblatt

Unterstützende Produktinformationen

  • ​Metis Engineering Ltd

Metis Engineering Cell Guard